Gelier- und Verdickungsmittel aus Pektin von Äpfeln

Inhalt: 80 g

PZN: 0045132

Zutaten:
Geliermittel: Pektin aus Äpfeln E440 (60-90%), Zucker.

Verwendungshinweis:
Zur Verdickung von Speisen und Getränken 1 gehäuften Teelöffel in 1/4 Liter einrühren.

Nährwertkennzeichnung:

Natürliches Apfelpektin:
Traditionell wird Apfelpektin z.B. zur Herstellung von Marmeladen und Gelee verwendet: Für 500 g Früchte nimmt man 500 g Zucker, 2 Teelöffel Apfelpektin und 1 Teelöffel Zitronensäure. Apfelpektin und die Zitronensäure mit dem Zucker gänzlich verrühren. Zuckermischung zu den Früchten hinzugeben und unter Rühren zum Kochen bringen. Wenn alles unter ständigem Rühren siedet, dann 5 Minuten weiterkochen und dabei weiterrühren. Marmelade heiß in Gläser füllen.

Außer zum Herstellen von Marmeladen und Süßspeisen, wird Apfelpektin als gesunder „Sattmacher“ geschätzt. Dazu rührt man es in kaltes Wasser oder Obstsaft ein und trinkt es sofort. Der Verdickungseffekt tritt dann erst im Magen auf und ruft ein Sättingungsgefühl hervor. (3 x täglich 1 Teelöffel (entspr. 5-7 g) und dazu ein Glas Flüssigkeit (entspr. 250 ml)).

Pektine kommen natürlich in Früchten, z.B. Äpfeln, Birnen, Quitten, vor. Am meisten findet sich im Kerngehäuse. Sie werden gewonnen aus dem Fruchtfleischanteil, der bei der Saftgewinnung nach dem Auspressen zurückbleibt.

Pektine allgemein, so auch Apfelpektin, werden von der Lebensmittelindustrie in großen Mengen als Verdickungsmittel eingesetzt. Deshalb haben sie eine E-Nummer bekommen, wie alle Lebensmittelzusatzstoffe.

Bei den Lebensmittelzusatzstoffen legt der Gesetzgeber neben den Qualitätsanforderungen auch fest, in welchen Lebensmittelgruppen, z.B. Getränkepulver, Milchprodukte ein bestimmter Stoff zugesetzt werden darf.

Die geschieht mit deutscher Gründlichkeit. Wenn ein Stoff nicht allen Gruppen zugesetzt werden darf, muss der Hinweis „beschränkte Anwendung“ aufgenommen werden.

Unser natürliches Apfelpektin E440(i) ist standardisiert (ca. 10-40% Saccarose), so dass es immer gleichbleibende Geliereigenschaft hat.

Stand der Information: 06/2015

ADRESSE
DRONANIA pharmaceuticals GmbH
Karl-Benz-Str. 3
D-86825 Bad Wörishofen

Ph.+49-(0)8247 39 07-0
Fax+49-(0)8247 39 07-77
E-mail:
Anfahrt
Kontakt